Museumspädagogik

Seite 1 von 2

Museumspädagogisches Programm

"Also lautet ein Beschluss, dass der Mensch was lernen muss"
Schulalltag vor hundert Jahren, Für Schulklassen vom zweiten bis zum achten Schuljahr,
Dauer: 1 Stunde, Kosten: 2,25 Euro pro SchülerIn

"Hurra, heut' ist ein froher Tag, des Kaisers Wiegenfest!"
Schule, Unterricht und Schulfeiern im deutschen Kaiserreich unter Wilhelm II (1888 - 1918)
Für Schulklassen ab dem fünften Schuljahr,
Dauer: 1 Stunde, Kosten: 2,25 Euro pro SchülerIn

"Auch Du gehörst uns!"
Schule im Nationalsozialismus
Auswirkungen der NS-Diktatur auf das Schulwesen, auf die Lehrpläne und Schulbücher. Welche Auswirkungen hatte die NS-Ideologie auf den Schulalltag? Welche Maßnahmen wurden von der Unterrichtsbehörde ergriffen, um die Ideologie auch in der Schule durchzusetzen? Welche Rolle spielte das Lehrpersonal in dieser Zeit? Inwieweit und ab welchem Zeitpunkt wurde die Schule für den Krieg mobilisiert?
Für Schulklassen ab dem neunten Schuljahr
Dauer: 1 Stunde, Kosten: 2,25 Euro pro SchülerIn
Wie kommt das Rechnen in den Kopf?
Zur Geschichte des Rechenunterrichts von der Reformation bis heute.
Für Schulklassen ab dem fünften Schuljahr,
Dauer: 1 Stunde, Kosten: 2,25 Euro pro SchülerIn
"Eene, dene, Tintenfass, geh zur Schul' und lerne was"
Ein vergnüglich-spielerischer Museumsnachmittag für Vorschulkinder, Kindergärten und -tagesstätten,
Dauer: 1 Stunde, Kosten: 2,25 Euro pro Kind
Angebote für Erwachsene und Kinder
  "Nicht allein das ABC bringt die Menschen in die Höh"
Ein vergnüglich-lehrreicher Sonntagnachmittag für die ganze Familie
Dauer: 2 Stunden, Kosten: Erwachsene 3,00 Euro, Kinder ab 7 Jahre 2,25 Euro, Kinder bis 6 Jahre 1,50 Euro
  Selige Erinnerungen an die Schulzeit
Eine Führung mit historischer Unterrichtsstunde für Erwachsene
Dauer: 1 Stunde, Kosten: 40 Euro pauschal, zzgl. 1,50 Euro Eintritt pro Person bei einer Gruppe unter 10 Personen, über 10 Personen 0,75 Euro pro Person.
  Allgemeine Führungen
Dauer: 75 Minuten, Kosten: 33 Euro pauschal, zzgl. 1,50 Euro Eintritt pro Person bei einer Gruppe unter 10 Personen, über 10 Personen 0,75 Euro pro Person
  Ansprechpartnerin: Sylvia Klees
Information und Anmeldung: 0231/ 61 30 95
  Siehe auch Kindergeburtstag im Schulmuseum